Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren
Sponsoren

über uns / à notre sujet

Weiterbildung die Spass macht, Weiterbildung die fördert und Ehrgeiz weckt - das bietet die NJBB seit 1976 jedes Jahr in einem Sommerkurs.
Rund 100 MusikantInnen - im Alter zwischen 12 und 22 Jahren, aus der ganzen Schweiz stammend - suchen jeweils diese Herausforderung.

Was macht die NJBB?
In Register- und Gesamtproben wird ein anspruchsvolles Konzertprogramm einstudiert. Einzelunterricht, Vorträge, Theoriekurse und Ensemblespiel vervollständigen die vielseitige Ausbildung. Viel Wert wird auch darauf gelegt, den jungen MusikantInnen Verantwortung zu übertragen, ihnen ein gutes Auftreten als MusikerInnen zu vermitteln und ihren Teamgeist zu fördern. Die Kurse werden jeweils mit vier bis sechs Galakonzerten in verschiedenen Schweizer Städten abgeschlossen.

Kann ich Mitglied werden der NJBB?
Jede(r) Blechbläserin / Blechbläser oder Percussionistin / Percussionist unter 18 Jahren kann Mitglied werden der NJBB. Sie/Er hat jedoch eine Aufnahmeprüfung zu absolvieren. Die Kursausschreibung erfolgt jeweils im November des Vorjahres. Anmeldeschluss ist anfangs Dezember. Die Aufnahmeprüfung erfolgt im Februar. Kursbeginn ist zu Beginn der Sommerferien (Ende Juni / Anfangs Juli).

Wie finanziert sich die NJBB?
Die grössten Einnahmen der NJBB sind die Kursgelder und der Erlös aus den Konzerten. Gönnerbeiträge, Spenden und die Unterstützung durch verschiedenen Kantone und des Bundesamtes für Kultur garantieren der NJBB, dass sie ihre Ziele verwirklichen kann.

Kann ich die NJBB unterstützen?
Sie können die NJBB sehr gerne unterstützen, als Sponsor, Gönner, Inserent im Programmheft, Konzertorganisator oder Supporter. Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

 

Höhepunkte in der Geschichte der NJBB
Das Konzert am Yehudi-Menuhin Festival in Saanen, die Konzerttournee in Schottland, die ersten Ränge am Weltjugendmusik-Festival 1985, 1992, 1999 und 2005 (A-Band) sowie 2012 (A-Band) in Zürich, der Kulturaustausch mit Russland 1994, sowie Konzerte der A-Band anlässlich des 25-jährigen Jubiläums in Luxenburg und München. Am 2. Oktober 2005 war die NJBB eingeladen am "World Band Festival" im KKL Luzern aufzutreten.